Neue Galerie
für Gegenwartskunst
Schaffhausen

Neue Galerie für Gegenwartskunst Schaffhausen

 


 

Die Neue Galerie für Gegenwartskunst ist ein Zwischennutzungsprojekt, das noch mindestens bis Ende März 2024 andauert.

Der ehemalige Raum der Unionsdruckerei an der Webergasse 39 in Schaffhausen mit seinem industriellen Charakter eignet sich hervorragend für die Präsentation zeitgenössischer Kunst und grossformatiger Werke, sowohl Bilder als auch Skulpturen. Der Galerist Thomas Tito Greuter und die Galeristin Franziska Dubach, beide selber Kunstschaffende, hatten schon seit geraumer Zeit die Idee eine Galerie zu führen, da sie aus eigener Erfahrung wissen, wie schwierig und kostspielig es oft ist, einen Ausstellungsraum zu finden. Nun ist die Idee in die Tat umgesetzt; Bernhard Ott von der UD-Immobilien AG vermietet den Raum als Zwischennutzung.

 

 

 

Das Konzept der Neuen Galerie für Gegenwartskunst

Die Galerie soll vorwiegend regionalen, professionellen Kunstschaffenden die Möglichkeit bieten, ihre Werke auszustellen. Im Weiteren werden auch halbprofessionelle Kunstschaffende berücksichtigt, die sich seit Jahren vertieft mit zeitgenössischem Schaffen auseinandersetzen.

Dank der günstigen Mietbedingungen wird der Raum den Künstler*innen zu niedrigen Tarifen weitervermietet, da die Galeriebetreiber*in keine kommerziellen Ziele haben.

 

Aktuell

GRUPPENAUSSTELLUNG

KEANU RETHER
KATJA SCHEFFER
SAMEL SABANI

 


 



 
Vernissage: Freitag 2. Dezember 2022, 17 Uhr
Donnerstag und Freitag 17 - 19 Uhr  I  Samstag 14 - 18 Uhr  I  sowie auf Vereinbarung Tel. 079 321 38 90 oder 079 293 34 28
Finissage: Freitag, 23. Dezember 2022, 15 Uhr


 

Keanu Rether
Abstrakte Malerei, Popart und ein Hauch von Street Art bringt Keanu Rether (knaao) mit sich. Er verfolgt mit Leidenschaft seinen Weg in Kunst und Kultur. Aktuell zeigt Keanu viel Gefallen an Live Performance in Verbindung mit Musik. Neue Farbige Bilder mit Figuren und Formen, die durch den Malprozess entstehen, wird er an der Sechsaugenschau zeigen.
Mehr zu Keanu Rether ...


Keanu Rether

 


 

Katja Scheffer
Mich interessiert besonders das Zusammenspiel zwischen Form und Natur, zwischen dem Detail und dem Ganzen. In meinen Skulpturen versuche ich die immer hektischere Schnelllebigkeit auf bestimmte, prägnante Bewegungen zu reduzieren. So entstehen oft humorvolle Szenen, Gesten, Haltungen, bei denen auch gerne geschmunzelt werden darf.
Im Gegensatz zu meinem Beruf, in dem ich es eher mit mathematischen Denkansätzen und einer geometrisch-strukturierten Formensprache zu tun habe, bedeutet die Kunst für mich die Freiheit, sich uneingeschränkt zu entfalten und der Fantasie freien Lauf zu lassen: meine Bilder und Skulpturen beginnen zu fliessen und entwickeln so im Schaffensprozess ihre individuelle Form, Farbe und ihren Ausdruck. Dadurch bekommen insbesondere die Skulpturen meine künstlerische Handschrift und entfalten ihre eigene subjektive Ausdruckskraft.
Mehr zu Katja Scheffer ...


Katja Scheffer

 


 

Samel Sabani
Der Künstler Jean Michel Basquiat hat es mir speziell angetan und fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Deshalb fühle ich mich im Neoexpressionismus zu Hause und verstanden.
In meinen Bildern reflektieren individuelle, gesellschaftliche und eigene Themen. Daraus entstehen neue Perspektiven, die für die Betrachter der Werke zu Diskussionen anregen sollen. Mit meiner "ART", die weder verstellt, verbogen noch angepasst ist, werde ich voller Freude weitermachen.
Mehr zu Samel Sabani ...


Samel Sabani

 


 

Agenda

   
1. Januar 2023 bis 28. Januar 2023

AUSSTELLUNG

ERWIN SIGEL
THOMAS TITO GREUTER

Abstrakte Fotografie




Vernissage: Sonntag 1. Januar 2023, 17 Uhr
Montag 2. Januar 2023, 11 - 15 Uhr
Donnerstag und Freitag 16 - 19 Uhr  I  Samstag 11 - 15 Uhr  I  sowie auf Vereinbarung Tel. 076 529 22 58
Finissage: Samstag 28. Januar 2023 ab 11 Uhr


 

 

   
AKTUELL
2. Dezember 2022 bis 23. Dezember 2022

GRUPPENAUSSTELLUNG

KEANU RETHER
KATJA SCHEFFER
SAMEL SABANI




Vernissage: Freitag 2. Dezember 2022, 17 Uhr
Donnerstag und Freitag 17 - 19 Uhr  I  Samstag 14 - 18 Uhr  I  sowie auf Vereinbarung Tel. 079 321 38 90  I  079 293 34 28
Finissage Freitag, 23. Dezember 2022, 15 Uhr


 

 

   
29. Oktober 2022 bis 26. November 2022

BUCHPRÄSENTATION UND AUSSTELLUNG

PETER «PEPS» PFISTER





Mehr ...  zur Buchpräsentation und Ausstellung


 

 

   
17. September 2022 bis 15. Oktober 2022

AUSSTELLUNG

IRIS MICHEL

Acryl- und Oelbilder

HELENE REIF

Schwarzweissfotografie und Wortbilder





 

 

   
4. August 2022 bis 11. September 2022

GRUPPENAUSSTELLUNG

V. BAVIERA & R. MÖSCH - CARLO DOMENICONI - URSULA GOETZ - VELIMIR ILISEVIC - TOBIAS MATTERN - IRIS MICHEL





Mehr ...  zur Ausstellung


 

Künstler*innen in der ggk